.

Vorträge zum Thema Stadtentwicklung

Beteiligung in der Stadtplanung. Die BürgerInnen, die ich rief...
Participation in Urban Planning. The Citizens I called...
(St. Schubert)

Input-Vortrag und Workshop bei der Internationalen Jahresversammlung des Klimabündnisses "Teaming-up for Change. How to master the local transition" vom 7. bis 10. Mai in Luxemburg.

 

Intelligente Mobilität

(St. Schubert und Th. Prill)

Input und Moderation eines Runden Tisches am 25. und 26. April 2013 bei der Veranstaltung ort.schafft.ideen am und zum Hafenentwicklungsgebiet in Offenbach am Main
Der Videobeitrag ist abrufbar unter https://vimeo.com/65877931

 

Shared Space - Lust (und Frust) eines neuen kommunalen Gestaltungsprinzips

(St. Schubert)

Fachvortrag bei der bundesweiten Abschlussveranstaltung Stadtradeln 2011 des Klimabündnisses in Rheinberg (Programmflyer )

 

Un-Orte sichtbar machen – Möglichkeiten der urbanen Landgewinnung

(B. Kasper und St. Schubert)

Vortrag bei der Veranstaltung ‚Innen STADT Außen‘ am 10. August 2011, die im Rahmen des Architektursommers Rhein-Main 2011 in Offenbach bei den Architekten katz+partner stattfand

 

Offenbach – Stadt mit Perspektiven. Ideen für Wohnen, Mobilität und öffentlichen Raum

(St. Schubert und B. Kasper)

Vortrag bei der Veranstaltungsreihe ‚grün diskutiert‘. Offenbach, 9.2.2011 (Plakat )

 

‚Je älter man wird, desto wichtiger wird die Nähe' - Planungen für die Mobilität älterer Menschen

(B. Kasper und St. Schubert)

Vortrag bei der öffentlichen Vortragsreihe "Alternsforschung in Frankfurt" zum Thema "Wohnen bleiben im Quartier". Frankfurt, 5.5.2010

 

Der Wohnungsmarkt als Standortfaktor im Regionenwettbewerb – Perspektiven für eine zukunftsfähige Rhein-Main-Region

(B. Kasper)
Vortrag im Rahmen der Sitzung des Bau- und Immobilienausschusses der IHK Frankfurt am Main in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main. 27.3.2007

 

Altengerechte Stadt – Seniorengespräche über eine altengerechte Stadt Wetter (Ruhr)

(B. Kasper)
Vortrag bei der Podiumsdiskussion zum Seniorengespräch des Seniorenbüros der Stadt Wetter (Ruhr) in der Elbschehalle Wengern. 5.4.2005

 

Wohnstandortwahl und Alltagsmobilität – Die Bedeutung von Lebensstilen und Zielgruppen für eine nachhaltige Raumentwicklung

(B. Kasper)
Vortrag beim Kongress des BMBF-Verbundprojekts "StadtLeben – Lebensstile, Wohnmilieus und Raum-Zeit-Strukturen – Neue Perspektiven für Mobilität und Stadtentwicklung" in Dortmund. 25.2.2005

 

Sozialräumlicher Entwurf und Entwurfswerkstatt
(B. Kasper)

Referat beim Expertensymposium im Rahmen des Projektes StadtLeben, Köln. 25.2.2002

 

Stadterneuerungspolitik in Chicago

(B. Kasper)
Vortrag bei der Ringvorlesung "'Going West?" Stadtplanung in den USA – gestern und heute' des Instituts für Raumplanung der Universität Dortmund (IRPUD). 7.11.2001

 

Upgrading Policy and Empowerment in a Deprived Area in Chicago – ein Erfahrungsbericht"

(B. Kasper)
Vortrag beim HEGISS-Hochschulnetzwerk Städtebau-Planung-Gestaltung zum Thema "Lernort Soziale Stadt", Kassel. 26.10.2001

 

'Es ist alles so schön nah!' - Bürgerbefragung in Heidelberg

(B. Kasper)
Vortrag beim Stadtentwicklungsausschuss des Rates der Stadt Heidelberg. 17.3.1999

 

Brachflächenkataster als Instrument für haushälterisches Bodenmanagement in Heidelberg

(B. Kasper)
Referat bei der Koordinierungssitzung im Rahmen des ExWoSt-Forschungsfelds "Städte der Zukunft", Heidelberg. 18.11.1998

 

Ist Sicherheit im öffentlichen Raum planbar?

(B. Kasper)
Vortrag bei der Ringvorlesung an der Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund. 28.10.1998

 

Nachhaltigkeit durch bürgerschaftlichen Diskurs im Stadtteil: Bürgerumfragen in Heidelberg

(B. Kasper)
Vortrag bei der Zukunftswerkstatt im Rahmen des ExWoSt-Forschungsfelds "Städte der Zukunft", Heidelberg. 2.10.1998

 

Konversion in Hessen - Handlungsempfehlungen für Städte und Gemeinden

(B. Kasper)
Vortrag bei der Forschungskonferenz an der Gesamthochschule - Universität Kassel. 13.6.1996



.

xxnoxx_zaehler